Bloggerevent: Colorado Denim DIY

Wie schon einige von euch mitbekommen haben, war ich am 27.03. im Colorado Store Hamburg und durfte mir meine eigene Jeans designen.Pünktlich um 16 Uhr ging es los, als wir zur Tür reinkamen, war schon alles bereit gestellt und wir wurden sehnlichst empfangen. 🙂 Nach einer kurzen Kennlernrunde ging es für uns erst mal in die Maske. Ein bisschen verschönern lassen schadet schließlich nie! 😉

Anschließend durften wir uns unsere Lieblingsjeans aus der neuen Kollektion aussuchen, die aber natürlich nicht im Originalzustand bleiben sollte!! Ich habe mich hier für eine dunkelblaue Jeans entschieden die nach unten hin minimal weiter wurde. Genauer gesagt, habe ich mir diese Jeans zweimal ausgesucht, da ich bei dem Event ja nicht nur eine Jeans für mich, sondern auch eine für euch designen durfte. Yeahhii!

Und dann ging es auch schon los. Wenn man plötzlich alles mit seiner Jeans anstellen darf, was man sich wünscht, fällt einem plötzlich nichts mehr ein. Tja .. Blackout! 😀 Aber zum Glück bekamen wir super Hilfe von den Mädels des Designteams – also erst mal Inspirationen holen, Bilder durchstöbern und Materialien checken. Ich wollte unbedingt die Länge kürzen, sodass die Hose nur bis über die Knöchel geht – klar, ausgefranst soll sie sein! Ist ja schließlich voll im Trend. 😉 Allerdings war das Ausfransen tatsächlich ein richtiger Kraftakt!! Selbst mit einem scharfen Messer habe ich bestimmt über eine Stunde dafür gebraucht..Aaaaber es hat sich gelohnt, wie ich finde. Danach gab es bei mir noch ordentlich Farbe. Hierfür sind wir lieber nach draußen gegangen – wäre ja schade, wenn der ganze Boden bunte Tupfen bekommen würde. Ich sags euch, das war ein Spaß! Einfach mal die Hose mit Farbe bespritzen wie man Lust und Laune hat – Super cool!

BREAK! Nach der ersten Jeans gab es endlich die lang ersehnte Pause und natürlich super, leckeres Essen. Nachdem wir wieder neue Kraft gesammelt haben, ging es an die zweite Jeans – Denn auch die musste natürlich noch fertiggestellt werden. Also hieß es erneut: ausfransen, farbig machen und ich habe sie zu guter letzt noch mit ein paar coolen bunten stitchings versehen.

Da ich schon mal die Chance hatte, mir eine eigene Jeans zu designen, wollte ich die zweite etwas anders gestalten. Hier habe ich mich für blaue Farbspritzer entschieden und nicht für rosane, wie auf meiner Jeans. Zudem habe ich bei mir auf der einen Tasche eine kleine Miezekatze gemalt und auf der anderen die besagten, farbigen Stitchings. All das hätte ich mich alleine niemals getraut! Also tausend Dank an die tollen Mädels und die tatkräftige Unterstützung!! Und wer weiß.. Vielleicht traue ich mich ja demnächst sogar mal alleine ran. Dann heißt es wieder: Do It Yourself! ❤

Um kurz nach 21 Uhr war dann „auch“ schon alles wieder vorbei. Es war wirklich ein super cooles Event und eine klasse Idee! Besonders habe ich mich darüber gefreut, eine der Hosen an euch verlosen zu dürfen. Ich hoffe sehr, dass die liebe Gewinnerin ganz viel Freude mit der neuen Jeans haben wird. 🙂

Ich freue mich darauf, euch meine eigene Jeans bald vorzustellen – aber jetzt gibt es erstmal einige Bilder des Events und der Jeans, die ich verlost habe.

20170227_CO_blogger_event_denim_store_026

20170227_CO_blogger_event_denim_store_143

20170227_CO_blogger_event_denim_store_296

20170227_CO_blogger_event_denim_store_212

20170227_CO_blogger_event_denim_store_440

20170227_CO_blogger_event_denim_store_529

20170227_CO_blogger_event_denim_store_220

20170227_CO_blogger_event_denim_store_653

20170227_CO_blogger_event_denim_store_293

 

Advertisements

5 Kommentare zu „Bloggerevent: Colorado Denim DIY

  1. Die Hose gefällt mir ur gut, da hat sich doch die Arbeit und Mühe mehr als gelohnt! Ich habe auch schon öfters darüber nachgedacht ältere Hosen aufzupeppen und sie umzustylen, allerdings traue ich meinen DIY-Fähigkeiten nicht so ganz und schiebe es immer etwas hinaus. Shame on me, ich sollte mich endlich mal ranwagen!

    Allerliebst
    Melina
    http://www.meliabeli.de

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank liebe Melina! 🙂
      Ohja das kenne ich nur zuuuu gut!! Ich habe mich selbst auch noch nie rangetraut – aber jetzt werde ich es wohl echt öfter wagen. Man kann seine eigenen Klamotten einfach super easy aufpimpen! Wenn man sich traut.. Haha
      Schönes Wochenende ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s