Desigual x Dubai Desert Safari

 

Wie ja einige von euch schon mitbekommen haben, waren wir im Dezember für eine Woche in Dubai. Da die gesamte Reise in einem Blogpost den Rahmen sprengen würden, teile ich das Ganze nun etwas auf.

Zu einer der aller schönsten Erfahrungen, die wir jemals auf einer Reise machen durften, gehört eindeutig die Wüstensafari! Wir haben diese über einen der zahlreichen Anbieter im Internet hier gebucht. Erst hatten wir etwas Angst, da die Seite nicht ganz so vertrauenerweckend aussah 😀 Allerdings hat zum Glück alles ohne Probleme geklappt! Wir haben schon am nächsten Tag per E-Mail unsere Bestätigung bekommen und sollten unseren Wunschtermin, sowie unser Hotel und unsere Handynummer mitteilen.

Als der große Tag dann endlich vor der Tür stand, hatten wir erst wieder ein flaues Gefühl im Magen. Kommt der Fahrer wirklich? Wurden wir abgezockt? Plötzlich klingelte mein Handy. Eine Whatsapp Nachricht von Nasir – unserem Tour Guide. Er teilte uns mit, dass er auf dem Weg sei und uns pünktlich abholen wird. Also gingen wir schon mal voller Vorfreude in die Lobby des Hotels und warteten. Und warteten und warteten :D.. Ganz so pünktlich war der liebe Nasir dann doch nicht haha! Aber mit knapp einer halben Stunde Verspätung, fuhr er dann endlich auf den Parkplatz des Hotels. Vielleicht sind wir da auch einfach typisch deutsch – Pünktlich definiert ja jeder etwas anders 😛

In unserem Jeep saß bereits ein Paar aus England, ein weiteres Paar aus Indonesien holten wir anschließend von einem weiteren Hotel ab. Wir waren alle im selben Alter, was uns tatsächlich etwas beruhigte. Nun ging es also los! Wir fuhren immer weiter aus der Stadt raus und hielten irgendwann am Straßenrand um unser Auto zu wechseln. Auch hier konnte man schon die endlosen Weiten der Wüste erahnen und unsere Anspannung stieg weiter ein. Im neuen Jeep angekommen, ging es auch schon los. Ein bisschen Dune Bashing 😉 Es war sooo genial!! Ich hätte noch Stunden so weiterfahren können. Ich musste mich noch nie beim Autofahren so doll festhalten – but I love it! Es war einfach gigantisch so durch die Wüste zu heizen. Leider kamen wir, meiner Meinung nach, viel zu schnell beim Wüsten Camp an.

Als wir aus dem Jeep ausgestiegen sind, machten wir erst einmal ein paar Bilder und erkundigten das Camp. In unserem Paket war inklusive: Kamelreiten, Henna Tattoo, Essen, Shisha Rauchen und vieles mehr. Zumindest stand das in unserer Bestätigung. Wir also zum Kamel hin.. Hier erklärte man uns, dass man ein kostenloses Foto auf dem Kamel machen darf – Kamelreiten für 15 Minuten aber umgerechnet circa 10€ gekostet hätte 😀 So ging es dann den Abend auch weiter. Ein winziges Henna Tattoo wäre for free – ein schönes, großes kostet extra 😉 Meins hat mich umgerechnet circa 5€ gekostet. Beim Essen saßen wir mit unserer Gruppe aus dem Jeep zusammen, wir haben uns mega gut verstanden und uns etliche male darüber lustig gemacht, dass hier alles „inklusive“ ist. Super witzig, war die kostenfreie Shisha! Hier wurde ein abgetrennter Raum angeboten, in der eine Gruppe von circa 20 Männern saß, die alle an einer Shisha rauchten. Also viel ekliger ging es eigentlich nicht :D… Wenn man eine eigene Shisha am Platz haben möchte, musste man – klar! Aufpreis zahlen.

Wir saßen ganz vorne an der Bühne und konnten so die gesamten Shows bestens bestaunen. Dank unserer super coolen Gruppe und den mega Showacts, war der Abend wirklich mehr als gelungen. Man darf hier einfach alles nicht zu eng sehen! Und mit 31€ für eine Wüstensafari pro Person, kann man wirklich nicht meckern!! Uns hätte es sogar echt gewundert, wenn wirklich alle Attraktionen inklusive wären. Irgendeinen Haken gibt es ja meisten 😉

Übrigens haben wir uns bewusst gegen einen der größeren und teureren Anbieter entschieden! Hier hätte man circa 120€ pro Person zahlen müssen – für den Preis wäre dann wahrscheinlich wirklich alles inklusive gewesen. Inklusive Fake Shows, Luxus Essen und pingeligen Urlaubern, die nicht auf dem Boden sitzen wollen. Nein danke!

dsc_0150

Jacke: Desigual (Shop Now)

Tasche: Desigual (Shop Now)

dsc_0165

dsc_0075

 

dsc_0203

dsc_0235

dsc_0179

img_1053

dsc_0243

dsc_0317-2

dsc_0321-2

dsc_0324-2

 

4 Kommentare zu „Desigual x Dubai Desert Safari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s